BW-S-2024-121

Überbetriebliche Elektroausbildung für Auszubildende vor der AP II

Für Auszubildende im Ausbildungsberuf „Elektroniker:in für Betriebstechnik“, die im Winter 2024/2025 an der Abschlussprüfung II teilnehmen werden, bieten wir eine fünfwöchige „Überbetriebliche Elektroausbildung“ mit folgenden Lehrgangsinhalten an:


Lehrgangsinhalte

1. Woche: Elektronikkurs / bauen des Analogtrainers / praktische Übungen Messtechnik

2. Woche: Elektronikkurs / bauen des Analogtrainers / praktische Übungen Messtechnik

3. Woche: Aufarbeiten diversen Themen / Projektaufgabe Industriehalle

4. Woche: Vorbereitung auf die theoretische Prüfung/ Fertigstellung der Bereitstellungsunterlagen für die praktische Prüfung

5. Woche: Praxisunterricht / Gestellabnahme / Programm schreiben

Wichtig: Für den Elektronikkurs (1. und 2. Woche) benötigen die Teilnehmenden einen Multimeter.

Für die 5. Woche ist es erforderlich, dass die Auszubildenden ihr Prüfungsmaterial lt. Bereitstellungsliste und das fertige Gestell, das sie für die praktischen Prüfung benötigen, mitbringen.

Das SPS-Programm wird in der Version TIA Portal V 15.1 und V 16 zur Verfügung gestellt.

Zielgruppe

Auszubildende, die im Winter 2024/2025 die Abschlussprüfung Teil II absolvieren.

Bei der Anmeldung bitte unbedingt Berufsschultag und -ort angeben.

Seminarumfang

160 Unterrichtsstunden
Datum: 13.05.2024 - 22.11.2024

Montag - Freitag 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Gruppe 1: 13.05.2024 - KW 20, 23, 34, 38 und 45 oder 47 (Praxis)

Gruppe 2: 27.05.2024 - KW 22, 24, 35, 39 und 46 oder 47 (Praxis)

Wichtig: Die Einteilung der drei Praxisgruppen erfolgt während des Lehrgangs.


Anmeldeschluss: 22.04.2024

Dozent:innen

Mark Happe

Seminarort

Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems, Deilmannstraße 1, 48455 Bad Bentheim

Seminargebühr

2.220,00 € pro Teilnehmer:in
(inkl. Lehrgangsunterlagen)

Jetzt anmelden