BW-S-2022-034

Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Die Elektrotechnik ist im Gewerbe, im Handwerk und in der Industrie heute nicht mehr wegzudenken. Elektrische Anlagen und Betriebsmittel müssen sicher betrieben werden und einen störungsfreien Prozess gewährleisten. Tätigkeiten wie Inspektion, Wartung, Instandsetzung aber auch Änderung und Erweiterung müssen sicher und gefahrlos durchgeführt werden können. Hierzu ist es erforderlich, die Elektrofachkraft immer auf den neuesten fachlichen und sicherheitstechnischen Stand zu halten. Die entsprechenden Regelwerke sind dabei einzuhalten. Das Seminar Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte dient zur Vertiefung und Festigung dieser Anforderungen.


Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • DGUV V1, DGUV V3,DGUV Information 203-077
  • VDE-Bestimmungen
  • Rechtssichere Elektroorganisation
  • Aufgaben und Pflichten einer EFK
  • Die EFK im Betrieb mit festgelegtem Aufgabenbereich
  • TOP Prinzip, Schulungen und Unterweisungen
  • Fachspezifisches Wissen im Bereich der EFK
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Erste-Hilfe Maßnahmen
  • Brandschutz in elektrischen Anlagen
  • Gefahren des elektrischen Stromes
  • Arbeiten an elektrischen Schaltanlagen im Aufgabenbereich der EFK

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die gem. § 12 ArbSchG, § 12 BetrSichV sowie § 4 DGUV Vorschrift 1 und VDE 0105-100 regelmäßig, mind. jedoch einmal jährlich zu unterweisen bzw. zu schulen sind.

Seminarumfang

8 Unterrichtsstunden
Datum: 29.09.2022
Donnerstag 08.30-15.30 Uhr
Anmeldeschluss: 14.09.2022

Dozent:innen

  • Holger Böttick

Seminarort

Vrielmann GmbH, Heinrich-Focke-Straße 25, 48531 Nordhorn

Seminargebühr

310,00 € pro Teilnehmer:in
(inkl. Seminarunterlagen, Imbiss, Tagungsgetränke)

Jetzt anmelden