BW-S-2024-130

Laterale Führung – Teams leiten ohne Vorgesetztenfunktion

Nicht immer sind die Grenzen von Positionen mit Führungscharakter innerhalb einer Firmenhierarchie klar abgesteckt. Oft ergeben sich im Arbeitsalltag Situationen in denen Mitarbeitende eine Führungsrolle ohne offiziellen Charakter übernehmen, in Abteilungsübergreifenden Projekten leitend mitwirken oder vor der Aufgabe stehen, sich als Kolleg:in auf eine zukünftige Leitungsposition vorzubereiten.

Wie aber gelingt das effektive Führen von Teammitgliedern auch dann, wenn man nur fachlich und nicht disziplinarisch vorgesetzt wird?

An zwei Seminartagen erarbeiten die Teilnehmenden zusammen mit der Dozentin durch interaktive Lehrgespräche, Gruppenarbeiten, Vernissagen sowie durch Arbeit mit diversen Medien und Methoden, wie eine laterale Führung auf Augenhöhe mit den Kolleg:innen erreicht werden kann. Die Bearbeitung von Praxisfällen aus den Unternehmen und das Zusammentragen von Ideen sollen helfen das Gelernte in die Tat umzusetzen.


1. Termin

  • Erwartungshaltungen der Vorgesetzten und Kollegen
  • Rollenverständnis als laterale Führungskraft in den eigenen Reihen
  • Erarbeitung eines individuellen Rollenverständnisses
  • Als Führungskraft anerkannt und akzeptiert werden
  • Verschiedene Führungsstile, deren Umsetzung und die Kunst dabei Kolleg:in zu bleiben
  • Motivation fördern, Demotivation vermeiden
  • Aufgaben delegieren
  • Potentiale und Kompetenzen der Kolleg:innen gekonnt fördern und fordern
  • Erreichbare Ziele vereinbaren

2. Termin

Kommunikation – Wertschätzend den Ton angeben

  • Eisbergmodell der Kommunikation
  • Kommunikationsquadrat
  • Aktives Zuhören
  • Fragetechniken
  • Gekonnt argumentieren
  • Feedback-Regeln sicher umsetzen
  • Sichere Gesprächsführung je nach Gesprächsanlass

Sicherer Umgang mit möglichen Stolpersteinen

  • Konstruktive Kritikgespäche sicher führen
  • Umgang mit Widerständen
  • Durchsetzen in schwierigen Situationen
  • Typische Fehler der lateralen Führung vermeiden
  • Umgang mit schwierigen Situationen

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Projekt-, Team-, Gruppen- und Schichtleiter:innen und an Mitarbeitende, die zukünftig Führungsaufgaben übernehmen werden ohne eine Vorgesetztenfunktion inne zu haben.

Seminarumfang

16 Unterrichtsstunden
Datum: 23.04.2024 - 07.05.2024

Dienstags jew. 09:00-16:00 Uhr

Dienstag, 23.04.2024

Dienstag, 07.05.2024


Anmeldeschluss: 09.04.2024

Dozent:innen

Christiane Knittel

Seminarort

Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V., NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn

Seminargebühr

595,00 € pro Teilnehmer:in
(inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen)

Jetzt anmelden