BW-S-2022-082

TIA Portal für Auszubildende vor der AP Teil II

Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist die neue Standardprogrammiersoftware für alle Engineering-Aufgaben der Automatisierungs- und Antriebstechnik. Mit ihr können betriebliche Prozesse transparent und einfach programmiert werden.

Die Auszubildenden sollen nach der Schulung dazu in der Lage sein, eigenständig ein Projekt mit TIA-Portal nach Funktionsbeschreibung zu schreiben, zu programmieren und in Betrieb zu nehmen.


  • Grundlage der Steuerungstechnik (Grundaufbau, Funktionen)
  • Hardwareübersicht S7- 1200 und 1500
  • Grundlagen der Hardwarekonfiguration
  • Programmbausteine erzeugen und anwenden
  • DB, FC, FB
  • Absolute und symbolische Adressierung
  • Strukturierte Programmierung
  • Grundlagen der analogen Signalverarbeitung: Vergleicher, etc.
  • Anbinden von Touchdisplay (SCADA-Systeme)
  • Grundlagen WIN CC

Um das Verbinden und das Anwenden der Software zu testen, sollten die Auszubildenden den PC/Laptop, den sie bei der Prüfung verwenden, zum Lehrgangsbeginn mitbringen.

Zielgruppe

Auszubildende vor der AP II in den Ausbildungsberufen Elektroniker:innen für Betriebstechnik und Mechatroniker:innen

Seminarumfang

42 Unterrichtsstunden
Datum: 17.10.2022 - 21.10.2022

  • Montag 08.00-16.00 Uhr
  • Dienstag 08.00-16.00 Uhr
  • Mittwoch 08.00-16.00 Uhr
  • Donnerstag 08.00-16.00 Uhr
  • Freitag 08.00-13.00 Uhr

Achtung: Besondere Teilnahmebedingungen

 

Rücktritt von der Veransstaltung muss spätestens fünf Wochen vor Beginn der kostenpflichtigen Veranstaltung erklärt werden.


Anmeldeschluss: 19.09.2022

Dozent:innen

  • Dozententeam

Seminarort

Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems, Deilmannstraße 1, 48455 Bad Bentheim

Seminargebühr

1.250,00 € pro Teilnehmer:in
(inkl. Handout)

Jetzt anmelden