BW-S-2022-017

Zeitgemäße Umgangsformen im Beruf und Alltag für Auszubildende

Das wesentliche Ziel einer Ausbildung liegt in der Vermittlung einer fachlichen Kompetenz, die dem Team der Mitarbeitenden im Unternehmen und der Beziehung zu deren Kunde:innn weiterhilft. Mangelnde Kenntnisse und daraus resultierendes Fehlverhalten im sozialen Umgang mit anderen erschweren jedoch nicht nur das Ausbildungsziel zu erreichen, sondern verursachen innerbetriebliche Reibungsverluste, unzufriedene Kund:innen und nicht zuletzt verunsicherte Auszubildende. Im Seminar gewinnen die Teilnehmer die notwendige Sicherheit, sowohl im Beruf als auch im Alltag kompetent, kunden- und mitarbeiterorientiert aufzutreten.


  • Kund:innen- und partnerorientiertes Denken und Verhalten
  • Das persönliche Erscheinungsbild?
    • Mimik, Gestik, Körpersprache, Kleidung, Stimme
  • Umgangsformen
    • gegenüber Vorgesetzten, Kolleg:innen, Besuch:innen, Kund:innen
    • im privaten Alltag
  • Ess- und Tischsitten
    • Restaurant und Kantine
  • Regeln in der Gesprächsführung
    • Eröffnung, Zuhören, Small Talk, Beendigung
  • Umgang mit Medien
    • Handy, E-Mail, Internet, Telefon
  • Besondere Situationen
    • Empfang, Zentrale
    • Verhalten gegenüber wartenden Besuch:innen und im Besucherzimmer
    • Informationen für einen Mitarbeiter in einem laufenden Meeting
    • Mithören eines Streitgespräches
    • der Gang in ein fremdes Büro

Zielgruppe

Auszubildende

Seminarumfang

8 Unterrichtsstunden
Datum: 17.11.2022

Donnerstag 09.00-16.00 Uhr


Anmeldeschluss: 02.11.2022

Dozent:innen

  • Walter Hennig

Seminarort

Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.V., NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn

Seminargebühr

175,00 € pro Teilnehmer:in
(inkl. Seminarunterlagen und Imbiss in der Mittagspause)

Jetzt anmelden